„Ich werde nicht mehr getrieben“

Bodo Janssen war ein schlechter Chef, bis ihn seine Mitarbeiter aus allen Träumen rissen. Er ging ins Kloster, veränderte sein Unternehmen, schrieb ein Buch, drehte Filme – und wird nun als Revolutionär der Arbeitswelt gefeiert. Wie geht es ihm damit?

Das gesamte Interwiew